Scroll
virtueller Event

Jansen Telescope
Design Event
Jansen Telescope
Design Event

Erfahren Sie mehr über Jansen: Der zweite digitale Event unserer interaktiven Jansen Eventreihe findet am 14. Juni 2022 ab 16.00 Uhr statt. Während rund zwei Stunden lernen Sie die innovativen Stahl-Systemlösungen kennen, die höchste kreative Freiheit erlauben und dabei trotzdem filigrane Leichtigkeit ausstrahlen. Vertiefen Sie Ihr Know-how dank inspirierenden Objektpräsentationen und profitieren Sie von Networking-Möglichkeiten.

Nach dem Auftakt von Christian Bartholet (CSO, Jansen) und Stefan Röthlin (CTO, Jansen) folgen Präsentationen zu den Jansen Stahl-Systemen. In den anschliessenden Objektpräsentationen erfahren Sie, wie unsere Produkte innovativ nach höchsten ästhetischen Ansprüchen eingesetzt wurden, ob auf dem Weingut Wagram (AT) und in der St.-Bavo-Kathedrale (BE) oder im Werk 12 (DE) und auf dem Jansen Campus (CH). Vorgestellt werden diese Objekte von den verantwortlichen Architekten und Metallbauern.

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Knaack der TU Darmstadt / TU Delft wird sich im Gespräch mit Ron Jacobs mit dem Thema Design und Fassadentechnik in der Forschung und im Zusammenspiel mit der Industrie auseinandersetzen.

Sie dürfen gespannt sein!

Zum Abschluss haben Sie die Chance, sich mit den Referenten auszutauschen und mit Branchenkolleginnen und -kollegen zu netzwerken.

Melden Sie sich noch heute an und sichern Sie Ihren Platz auf unserer virtuellen Eventplattform.

Anmeldeschluss ist der 13.06.2022.

Zur Anmeldung

Location: virtueller Event
Beginn:
Ende:

Gastreferent

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Knaack

Sie haben die Möglichkeit folgende Objektpräsentationen zu erleben:

Weingut Wagram (AT)

St.-Bavo-Kathedrale (BE)

Werk 12 (DE)

Jansen Campus (CH)

Jansen-Hosts

Ilka Mellert,
Moderation

Christoph Jansen,
CEO Jansen AG

Christian Bartholet,
CSO Jansen AG

Stefan Röthlin,
CTO Jansen AG

Michaela Hanesch,
Marketing Manager Jansen AG

Ron Jacobs,
Senior Marketing Manager Jansen AG

Urs Krucker,
Head of Marketing Jansen AG

Flavio Chistell,
Produktmanager Jansen AG

Agenda

Darauf dürfen Sie gespannt sein:

  • Begrüssung

    scroll

    Einführung mit Christian Bartholet (CSO)

  • Interview zum Thema Design

    scroll

    Mit Christoph Jansen (CEO) und Stefan Röthlin (CTO)

    Moderation: Ilka Mellert

  • Produktpräsentationen

    scroll

    Design mit Funktion und Sicherheit

    Design durch Materialität und Variantenvielfalt

    Design durch filigrane Leichtigkeit und Transparenz

  • Objektpräsentationen nach Wahl während Breakout-Sessions

    scroll

    Themenfokus «Transparenz» mit den beiden Objektpräsentationen Weingut Wagram (AT) und St.-Bavo-Kathedrale (BE)

    oder

    Themenfokus «Vielfalt» mit den beiden Objektpräsentationen Werk 12 (DE) und Jansen Campus (CH)

  • Key Note zum Thema Design

    scroll

    Prof. Dr.-Ing. Ulrich Knaack wird sich im Gespräch mit Ron Jacobs, Senior Marketing Manager Jansen AG, mit dem Thema Design auseinandersetzen.

  • Table Talks

    scroll

    «Meet-the-Speaker» und «Meet Jansen»

  • Veranstaltungsende

    scroll

    Wir bedanken uns für Ihre Teilnahme!

«Was versteht Jansen unter Design?»

Kreative Freiheit, filigrane Leichtigkeit und nutzerzentriertes Design

Für Jansen bedeutet Design, Funktionalität und Ästhetik in Einklang zu bringen: Ausgereifte Funktionsfähigkeit und praktische Handhabung der Produkte verbinden sich in einer ansprechenden Erscheinung. Ein Gebäude soll den Bewohnern oder auch Nutzern den grösstmöglichen Komfort und Schutz bieten, sich aber auch in die Umgebung einfügen, ein Konzept sichtbar machen und formal überzeugen. Dazu eignet sich Stahl als vielseitiger Werkstoff für Fenster, Türen und Fassaden. Er ist formbar und hochstabil, zeitlos und elegant, langlebig und nachhaltig. Er eignet sich ebenso für Innen- wie Aussenräume und kann sowohl für den Neubau wie auch für die Renovation eingesetzt werden.

Unsere virtuelle Eventlocation

ViCo heisst das virtuelle Konferenz-Tool, mit dem wir unsere virtuelle Jansen-Welt kreiert haben. Das Tool ist für Gross-Gruppen ausgelegt und bietet Präsentationsforen, Marktplatzstände, flexibles Networking und einen einfachen persönlichen Teilnehmer-Support vor und während der Veranstaltung. Ausserdem ist es auf die spezifischen Anforderungen des Schweizer Marktes ausgerichtet und kann flexibel und individuell angepasst werden – auch für internationale Veranstaltungen.

Zur Anmeldung

scroll

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Datenschutz

Akzeptieren